menu

x
x
x
Zum
Flat Finder

The
Skyview
Penthouses

Where
the birds

kiss
the sky

Where
the birds

kiss
the sky

Was auch immer Sie vorhaben, sich erträumen, sich wünschen, wir haben in der ehemaligen Telegrafen Centrale den ultimativen Rahmen für Ihre Vorhaben geschaffen. Hoch über den Dächern von Wien, wo Wien am schönsten ist – und wo Wien schon vor über hundert Jahren die Zukunft war. Oben, unter der weit ausgreifenden Dachkonstruktion dieses damals wie heute wegweisenden Gebäudes, wo die Kühnheit zu Beginn der Moderne mit Händen zu fassen ist, da schweift nicht nur der Blick über die Dachlandschaften von Wien, da schweifen auch die Gedanken durch die Geisteslandschaften unserer Kultur. „Das Leben kann nur in der Schau nach rückwärts verstanden, aber nur in der Schau nach vorwärts gelebt werden.“ Sören Kierkegaard (1811 – 1855) Ihr Penthouse am Börseplatz 1 ist ein einziges und einzigartiges Erlebnis. Schon beim Anblick des Gebäudes, also noch mit beiden Füßen unten, auf dem Asphalt der Normalit.t, gebietet die ehemalige Telegrafen Centrale Ehrfurcht. Der Aufstieg über die von Fahnenmasten gesäumte Freitreppe, durch das herrschaftliche Vestibü̈l, die historischen Treppenhäuser hinauf und weiter bis zu Ihrem persönlichen Penthouse, lässt ahnen, welchen Maßstab Sie in Zukunft an Ihr Leben anlegen. Und das Erlebnis endet nicht in den Weiten Ihres neuen Zuhauses. Öffnen Sie Fenster und Türen, treten Sie hinaus auf die Terrasse und genießen Sie den weiten Blick auf Ihre Zukunft. Eine Welt, in der für Sie selbstverständlich ist, was für die meisten unerreichbar bleiben wird.

Ebenso prägnant wie imposant schwingt sich die Dachkonstruktion aus französischem Eisen aus dem frühen 20. Jahrhundert über die modernste Wohnlandschaft unserer Zeit. Die innere Großzügigkeit erweitert sich wie selbstverständlich hinaus ins Freie, wo man den Blick über die Dächer Wiens genießt.

1 | 8